Gold, Silber, Silber – Mehrfache Einreichungen lohnen sich

BDVT e.V. befragt die Gold-Preisträger:innen des Europäischen Trainingspreis 2022:

 
Warum hast du dein Projekt eingereicht? 
Wie hat sich der Gewinn auf dein Business ausgewirkt?
Und würdest du wieder teilnehmen?

Dirk Scheffer hat im letzten Jahr das Triple geschafft (1x Gold, 2x Silber) und berichtet von seinen Erfahrungen 😊

𝗚𝗼𝗹𝗱, 𝗦𝗶𝗹𝗯𝗲𝗿, 𝗦𝗶𝗹𝗯𝗲𝗿 – 𝗠𝗲𝗵𝗿𝗳𝗮𝗰𝗵𝗲 𝗘𝗶𝗻𝗿𝗲𝗶𝗰𝗵𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝗹𝗼𝗵𝗻𝗲𝗻 𝘀𝗶𝗰𝗵 
Was mich überzeugt hat letztes Jahr, nicht nur in einer, sondern gleich in drei Kategorien zu starten, sind die Projekterfolge mit meinen Kunden. 
Gerade diese Leuchtfeuer inspirieren mich, weiterzumachen, für meine Kunden das Beste zu geben und so auch noch meinen Expertenstatus zu untermauern. 

𝗧𝘂𝗲 𝗚𝘂𝘁𝗲𝘀 𝘂𝗻𝗱 𝘀𝗽𝗿𝗶𝗰𝗵 𝗱𝗮𝗿𝘂̈𝗯𝗲𝗿 
Damit dies gelingt, fordert die Preiseinreichung nochmals Höchstleistung, hier prägnant auf den Punkt, mit Kernaussagen zu überzeugen. 
Und dies nicht nur in Papierform, sondern auch im Video. Licht an, Kamera an, Ton an und los geht´s. In zwei Minuten alle Emotionen transportieren. Spirit pur. Und das gleich dreimal. Dies ist eine Energieleistung, die sich lohnt. 

Mit der Marke Rasenreich haben wir als accuo training + consulting Scheffer und Partner GOLD gewonnen und haben dann fusioniert. Wir konnten unsere Expertenpositionierung dann im gleichen Jahr noch mit der Shortlist-Nominierung der Top 4 des HR Excellence Awards in der Kategorie „HR Dienstleister des Jahres 22“ eindrucksvoll untermauern. Unsere Marke Rasenreich ist bekannt für „Stimulatives Training mit Wirkung in Business und Sport“. 

#Serientäter
Ob ich nochmals teilnehmen würde, werde ich oft gefragt, da nun 8, mit Rasenreichs Eule sogar 9 Eulen in meinem Office stehen? 

Ja! Ich würde wieder teilnehmen. Und wann ….? Vielleicht nach einer Pause oder doch noch dieses Jahr😉? 

𝗠𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗠𝗼𝘁𝗶𝘃𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 
Es ist weit mehr als der olympische Gedanke, wie bei Sportlern. Trainieren, um besser zu werden für meine Kunden. Mich immer wieder fokussieren und Klarheit schaffen, was sind die Erfolgsfaktoren des eigenen Schaffens. Der kollegiale Austausch und das Lernen von den Leuchtturmprojekten der Mitbewerber und nicht zuletzt die BDVT-Familie #gemeinsamstärker. Es sind die Emotionen hier im Kreise von den Besten der Besten und des gesamten #BDVT e.V. dabei zu sein. Gänsehaut pur. 

Was mich auch motiviert, ist Kollegen mit anzuspornen dabei zu sein. Es macht dann doppelt Spaß den Preis zu gewinnen, hier Danke an Siegfried F. Orendi und Anke Landmark und Susann Müller

Und zuletzt mit das Wichtigste: Meine Kunden sind die größte Motivation. Ihnen hilft der Gewinn des Europäischen Trainingspreises in Gold, Silber oder Bronze für ihr Employer Branding. Und durch deren mediale Verbreitung profitieren auch wir von #Rasenreich wieder. Damit schließt sich der Kreis. 

Und nun ein letzter Aufruf: 
𝗦𝗲𝗶𝗱 𝗱𝗮𝗯𝗲𝗶 𝗯𝗲𝗶𝗺 𝗘𝘂𝗿𝗼𝗽𝗮̈𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗧𝗿𝗮𝗶𝗻𝗶𝗻𝗴𝘀𝗽𝗿𝗲𝗶𝘀 𝗘𝗧𝗣 𝟮𝟬𝟮𝟯!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − sieben =