Worauf du bei der Auswahl eines Fußball-Individualtrainers achten solltest 

Die Reise zu einer verbesserten Leistung auf dem Spielfeld beginnt oft mit einem großartigen Individualtrainer. Doch in der Vielzahl der Angebote den richtigen zu finden, kann eine Herausforderung sein. In diesem Blogartikel nehmen wir gemeinsam die wichtigsten Aspekte unter die Lupe, damit du den perfekten Individualtrainer für deine Bedürfnisse und zukünftige Erfolge findest.  

Überblick 

  • Fachkompetenz 
  • Individuelle Bedürfnisse 
  • Kommunikation und Motivation 
  • Referenzen und Bewertungen 
  • Flexibilität und Erreichbarkeit 
  • Kosten und Wert  
  • Trainingsphilosophie 
  • Exkurs Trainingsphilosophie 
  • Fazit 

Fachkompetenz 

Welche Qualifikationen hat der Individualtrainer? 

Bevor du dich für einen Individualtrainer entscheidest, wirf einen Blick auf seine Fachkompetenz. Überprüfe seine Erfahrung im Fußball und seine Qualifikationen. Ein lizenzierter Trainer mit Erfahrung auf verschiedenen Ebenen bietet eine breite Perspektive und umfassendes Know-how. 

Individuelle Bedürfnisse 

Wie wird das Fußball-Training für dich zugeschnitten? 

Jeder Spieler ist einzigartig, und das Training sollte diesem Umstand Rechnung tragen. Ein guter Individualtrainer erstellt ein personalisiertes Programm, das deine speziellen Bedürfnisse und Ziele berücksichtigt. Erkundige dich bei deinem Trainer, wie er dein Training zusammenstellt und inwieweit er auf deine individuellen Stärken und Schwächen eingeht. 

Kommunikation und Motivation 

Wie versteht ihr euch? Sprecht ihr die gleiche Sprache? 

Die Beziehung zwischen dir und deinem Trainer ist entscheidend. Ein effektiver Individualtrainer sollte nicht nur fachkundig sein. Ganz besonders benötigt er die Fähigkeit, klar zu kommunizieren. Nur so, weißt du genau, was du mit ihm in der kostbaren Zeit trainierst. Außerdem braucht er Motivationskraft, um dich zu begeistern und auch in herausfordernden Zeiten mitzuziehen. Bedenke aber, dass das keine Einbahnstraße ist. Sprecht ganz locker zusammen. Du kannst dabei schnell feststellen, ob die Chemie stimmt und dadurch auch ein gutes Training gewährleistet ist. 

Referenzen und Bewertungen 

Welche Bewertungen findest du im: Netz und den sozialen Medien? 

Recherchiere im Netz nach Referenzen und suche nach Bewertungen von anderen Spielern, die bereits mit dem Trainer gearbeitet haben. Positive Erfahrungen und Erfolgsgeschichten können dir einen Einblick in die Effektivität des Trainers geben.  

Du solltest dich obendrein nicht scheuen, nach konkreten Beispielen von anderen Spielern zu fragen. 

Flexibilität und Erreichbarkeit 

Hast du einen Trainer gefunden, der für dich da ist? 

Stelle sicher, dass der Trainer flexibel ist und sich gut in deinen Zeitplan integrieren kann. Die Erreichbarkeit für Fragen oder zusätzliche Unterstützung außerhalb der regulären Trainingszeiten ist ebenfalls wichtig. Ein engagierter Trainer wird nicht nur während der Sitzungen, sondern auch darüber hinaus für dich da sein. 

Kosten und Wert  

Ist das Training sein Geld wert? 

Die finanzielle Seite sollte natürlich auch berücksichtigt werden. Vergleiche die Kosten verschiedener Trainer, aber denke daran, dass Qualität oft ihren Preis hat. Achte darauf, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und du Wert für deine Investition erhältst. 

Trainingsphilosophie 

Passt die Einstellung des Trainers zu deinen Zielen? 

Jeder Trainer hat seine eigene Philosophie und Herangehensweise ans Training. Frage den Individualtrainer nach seiner Trainingsphilosophie und prüfe, ob sie mit deinen Zielen und Vorstellungen von Fußball in Einklang steht.  Eine stimmige Philosophie kann den Unterschied zwischen gutem und großartigem Training ausmachen. 

Exkurs Trainingsphilosophien beim Fußball 

Welche Philosophien gibt es? 

Ballbesitzorientiertes Training: Betont die Kontrolle des Spiels durch den Ballbesitz. Der Fokus liegt auf präzisem Passspiel, Bewegung ohne Ball und strategischem Positionsspiel. 

Gegenpressing (Pressing nach Ballverlust): Konzentriert sich darauf, den Ball sofort zurückzugewinnen, wenn er verloren geht. Ist mit hohem Druck auf den Gegner in der Nähe des Ballbesitzers verbunden. 

Schnelligkeits- und Explosivitätstraining: Legt den Schwerpunkt auf die Entwicklung von Schnelligkeit, Wendigkeit und Explosivität. Beinhaltet Sprintübungen, Plyometrie und schnelle Richtungswechsel. 

Taktikschulung: Fokussiert auf taktische Aspekte des Spiels, einschließlich Formationen, Pressinglinien und Spielsystemen. Analysiert den Gegner und passt die Taktik entsprechend an. 

Techniktraining: Betont die Entwicklung von Ballkontrolle, Dribbling, Passspiel und Schusstechnik. Enthält oft isolierte Übungen für spezifische technische Fertigkeiten. 

Physisches Konditionstraining: Konzentriert sich auf die allgemeine Fitness und Ausdauer des Spielers. Beinhaltet Krafttraining, Laufübungen und aerobe Konditionierung. 

Spielerentwicklung: Fokussiert auf die langfristige Entwicklung des Spielers. Berücksichtigt individuelle Stärken und Schwächen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. 

Mentales Training: Konzentriert sich auf mentale Aspekte wie Konzentration, Selbstvertrauen und Stressbewältigung. Hilft dem Spieler, in Drucksituationen besser zu performen. 

Spielformen und Simulationen: Verwendet Spielformen und Simulationen, um den Spielkontext zu integrieren. Schafft realistische Spielsituationen für den Spieler. 

Entwicklung von Spielintelligenz: Fokussiert auf das Verständnis des Spiels, die Lesefähigkeit und die Entscheidungsfindung. Beinhaltet taktische Schulungen und Spielsimulationen. 

Stimulatives Training: Das Ziel ist, den Körper durch gezielte Reize zu verbessern, um die Leistungsfähigkeit in spezifischen, sportlichen Aktivitäten zu steigern. Konzentriert sich auf physische Aspekte wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. 

Kognitives Training: Das Ziel ist es, die mentalen Aspekte des Sports zu stärken, um effektiver auf Spielsituationen zu reagieren und die Leistung zu optimieren. Konzentriert sich auf kognitive Fähigkeiten wie Konzentration, Aufmerksamkeit, Entscheidungsfindung, Reaktionszeit und räumliches Bewusstsein. 

All die genannten Trainingsphilosophien können je nach Trainer und Individualität des Spielers variieren. Oft kombinieren Fußballtrainer verschiedene Elemente, um ein ausgewogenes und effektives Trainingsprogramm zu erstellen. Die Wahl der Trainingsphilosophie hängt auch von der Altersgruppe der Spieler, dem Leistungsniveau und den spezifischen Zielen des Teams ab. Frag ganz einfach deinen Trainer, wie sein Vorgehen – seine Trainingsphilosophie ist. 

Fazit 

Die Auswahl eines Fußball-Individualtrainers erfordert Zeit und Forschung, aber der richtige Trainer kann den entscheidenden Unterschied in deiner Spielerentwicklung ausmachen. Überlege gut, welche Kriterien dir am wichtigsten sind, und finde so den Trainer, der dich auf dem Weg zu deinen Fußballzielen am besten unterstützen kann. Nutze Bewertungen und Referenzen. Achte außerdem darauf, dass ihr euch gut versteht und du seine Anweisungen annehmen und umsetzen kannst. Viel Erfolg auf dem Spielfeld!  

Auf was musst du beim Kauf eines Freestyle-Fußballs achten? 

Beim Kauf eines Freestyle-Fußballs gibt es mehrere wichtige Aspekte zu berücksichtigen. Diese  stellen sicher, dass der Ball den Anforderungen für Freestyle-Tricks und Jonglagen entspricht. Besonders wichtig ist ja seine Bespielbarkeit. Am besten ist es, wenn dein Freestyle-Fußball schon aufgrund seiner Verarbeitung, der Oberfläche und seiner Materialeigenschaften bestens zum Fußball Jonglieren geeignet ist. Hier sind einige Punkte, auf die du achten solltest. 

Überblick 

  • Größe und Gewicht 
  • Material 
  • Blase 
  • Griffigkeit 
  • Optik 
  • Marken und Bewertungen 
  • Zweckmäßigkeit 
  • Preis 
  • Fazit 

Größe und Gewicht 

Stelle sicher, dass der Freestyle-Fußball die offiziellen Größen- und Gewichtsstandards erfüllt. Die FIFA gibt für einen Standardfußball die Größe 5 vor, und das Gewicht sollte zwischen 410 und 450 Gramm liegen. 

Material 

Achte auf hochwertiges Material, das strapazierfähig und griffig ist. Synthetisches Leder oder Polyurethan sind häufige Materialien für Freestyle-Fußbälle. Das Material beeinflusst die Ballkontrolle und die Haltbarkeit. 

Blase 

Die Blase im Inneren des Fußballs sollte luftdicht sein und aus einem hochwertigen Material bestehen, um eine gleichmäßige Verteilung des Luftdrucks sicherzustellen. Dies trägt zur Formbeständigkeit des Balls bei. 

Griffigkeit 

Eine leicht griffige Oberfläche erleichtert die Ballkontrolle. So kannst du aufgrund des Balls besser lernen und hast schnellere Erfolge. Überprüfe, ob der Ball eine Textur oder Struktur aufweist, die eine gute Griffigkeit ermöglicht. 

Optik 

Einige Freestyle-Fußbälle sind in auffälligen Farben oder mit speziellen Mustern gestaltet, um die Sichtbarkeit während der Tricks zu verbessern. Dies kann wichtig sein, besonders wenn du in verschiedenen Umgebungen spielst. Andere Freestyle-Fußbälle sind eher schlicht, cool und im Streetstyle. Wähle hier das, was deinem Statement am meisten entspricht. 

Marken und Bewertungen 

Achte auf etablierte Marken, die für ihre Qualität bekannt sind. Lies Kundenbewertungen, um Informationen darüber zu erhalten, wie gut der Ball in der Praxis abschneidet und ob er den Erwartungen entspricht. Vielleicht gibt es auch bekannte Freestyler, wie zum Beispiel Jannik Freestyle, die den Ball nutzen.   

Zweckmäßigkeit 

Überlege, für welche Art von Freestyle-Fußball du den Ball verwenden möchtest. Einige Bälle sind speziell für Bodentricks konzipiert, während andere auch für Lufttricks geeignet sind. Wähle einen Ball, der deinem Spielstil und deinen Bedürfnissen entspricht. 

Preis 

Der Preis ist oft ein wichtiger Faktor. Während es wichtig ist, auf Qualität zu achten, gibt es viele hochwertige Freestyle-Fußbälle zu unterschiedlichen Preisen. Vergleiche verschiedene Optionen und wähle einen Ball, der in dein Budget passt. Spare allerdings nicht an der falschen Stelle. Wenn du bspw. einen einfachen, günstigen Ball wählst, brauchst du aufgrund des fehlenden Grips viel länger, um Tricks einzuüben. Bedenke auch, dass du deinen Freestyle-Ball sehr lange haben wirst. Du kannst hier also ruhig etwas mehr investieren. 

Fazit 

Indem du die vorgenannten Faktoren berücksichtigst, stellst du sicher, dass du einen Freestyle-Fußball kaufst, der deinen Anforderungen entspricht und dir optimale Bedingungen für deine Tricks und Jonglagen bietet. Wir von Rasenreich haben den besten Freestyle-Fußball im Angebot. Darauf schwören auch Profis, wie Nina Windmüller oder Martin Schopf. Überzeuge dich selbst und besuche unsere Freestyle-Seite (rasenreich.com/freestyle-fussball).  

Freestyle-Fußball ohne Vorkenntnisse lernen: die Kunst für Jeden 

Fußballtalent bzw. Fußball-Erfahrung sind zweifelsohne von Vorteil, wenn es darum geht, beim Freestyling und Fußball Jonglieren zu glänzen, aber ist es wirklich notwendig, um Freestyle-Fußball zu erlernen? Die kurze Antwort: Nein! Freestyle-Fußball bietet eine einzigartige Möglichkeit für Menschen jeden Alters und jeder sportlichen Vorerfahrung, sich kreativ auszudrücken und beeindruckende Tricks zu erlernen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, wie auch diejenigen, die nicht traditionell Fußball spielen können, die Kunst des Freestyle-Fußballs meistern können. 

Überblick 

  • Keine Angst vor dem Ball 
  • Grundlegende Techniken erlernen 
  • Unterstützung von Profis 
  • Freestyle als persönlichen Ausdruck 
  • Die Freestyle-Community als Unterstützung 
  • Übung macht den Meister 
  • Fazit 

Keine Angst vor dem Ball 

Anders als im traditionellen Fußballspiel, bei dem Teamarbeit und taktische Fähigkeiten im Vordergrund stehen, ist Freestyle-Fußball eine Einzeldisziplin. Du musst keine 90 Minuten lang einem Ball hinterherrennen, sondern kannst dich auf das konzentrieren, was dir am meisten Spaß macht – atemberaubende Tricks. Trau dich, den Ball zu berühren und gewinne Selbstvertrauen in deiner Beziehung zu ihm. 

Grundlegende Techniken erlernen 

Selbst wenn du noch nie einen Fußball getreten hast, kannst du mit grundlegenden Techniken beginnen. Fang mit einfachen Jonglierübungen an, um ein Gefühl für den Ball zu entwickeln. Arbeite dann an grundlegenden Tricks wie dem “Around the World” oder dem “Crossover.” Die Basisbewegungen des Freestyle-Fußballs sind oft leicht durch Freestyle Fußball Training zu erlernen und können ohne viel Fußballtalent gemeistert werden. 

Unterstützung von Profis 

Es gibt definitiv gute Workshops und Kurse, die dir helfen, Freestyle-Fußball schnell und effektiv zu erlernen. Die wachsende Popularität dieser spektakulären Disziplin hat dazu geführt, dass viele Fußballschulen, Sportzentren und unabhängige Trainer Freestyle-Fußball-Kurse anbieten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie du einen Workshop oder Kurs finden kannst: 

1. Lokale Fußballschulen und Vereine 

Überprüfe Fußballschulen und Vereine in deiner Nähe. Einige bieten spezielle Workshops oder Kurse für Freestyle-Fußball an. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, persönlich von erfahrenen Trainern zu lernen und Teil einer lokalen Freestyle-Community zu werden. 

2. Online-Plattformen 

Es gibt verschiedene Online-Plattformen, auf denen Freestyle-Fußballkurse angeboten werden. Plattformen wie Udemy, Skillshare oder YouTube bieten Kurse von erfahrenen Freestyle-Fußballern oder Trainern an. Diese Option ist besonders flexibel und ermöglicht es dir, in deinem eigenen Tempo zu lernen. 

3. Sportcamps und Events 

Einige Sportcamps und Events, insbesondere solche, die auf Fußball spezialisiert sind, integrieren Freestyle-Fußball in ihre Programme. Überprüfe lokale Sportveranstaltungen oder Internetauftritte von Fußballcamps, um zu sehen, ob sie Freestyle-Fußball-Workshops anbieten. 

4. Freestyle-Community-Veranstaltungen 

Die Freestyle-Community organisiert oft eigene Veranstaltungen, bei denen Workshops und Kurse angeboten werden. Diese Events können lokale Treffen, Wettbewerbe oder Freestyle-Jams sein. Über soziale Medien oder spezielle Freestyle-Plattformen kannst du Informationen zu solchen Veranstaltungen finden. Vielleicht triffst du dann sogar Freestyle-Stars wie Jannik Freestyle! 

5. Einzelunterricht 

Einige erfahrene Freestyle-Fußballer bieten auch Einzelunterricht an. Dies kann eine individuelle und maßgeschneiderte Möglichkeit sein, um deine Fähigkeiten zu verbessern. Über soziale Netzwerke oder Online-Plattformen kannst du Trainer finden, die bereit sind, persönliche Coachings zu geben. 

Bevor du dich für einen Kurs entscheidest, ist es ratsam, die Bewertungen und Erfahrungen anderer Teilnehmer zu prüfen, um sicherzustellen, dass der Kurs qualitativ hochwertig ist und gut zu deinen Bedürfnissen passt. Egal für welche Lernmöglichkeit du wählst, hilft dir die Teilnahme an einem Workshop oder Kurs, schneller Fortschritte im Freestyle-Fußball zu erzielen und von erfahrenen Trainern zu lernen. 

Freestyle als persönlichen Ausdruck 

Freestyle-Fußball ist nicht nur eine sportliche Disziplin, sondern auch eine Form des kreativen Selbstausdrucks. Du musst kein Fußballprofi sein, um deinen eigenen Stil zu entwickeln. Nutze deine individuellen Fähigkeiten und Perspektiven, um einzigartige Tricks zu kreieren. Freestyle-Fußball ist eine Plattform, auf der du deine Kreativität ohne Einschränkungen ausleben kannst. 

Die Freestyle-Community als Unterstützung 

Schließe dich der Freestyle-Community an, um Unterstützung und Ratschläge zu erhalten. Diese Gemeinschaft besteht aus Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen und Können, die ihre Liebe zum Freestyle-Fußball teilen. Tausche dich aus, lerne von anderen und lass dich von ihrer Begeisterung anstecken. Die Freestyle-Community ist bekannt für ihre Offenheit und Hilfsbereitschaft. 

Übung macht den Meister 

Wie bei jeder neuen Fähigkeit erfordert auch Freestyle-Fußball Übung. Regelmäßiges Training, auch wenn es nur wenige Minuten am Tag sind, kann enorme Fortschritte bedeuten. Setze realistische Ziele und arbeite konsequent an deiner Technik. Mit der Zeit wirst du erstaunt sein, wie sich deine Fertigkeiten verbessern. 

Fazit 

Freestyle-Fußball ist eine aufregende und zugängliche Art, sich mit dem Ball zu beschäftigen, auch wenn du kein Fußballtalent besitzt. Durch das Erlernen grundlegender Techniken, das Entwickeln deines eigenen Stils und die Einbindung in die Freestyle-Community kannst du die Kunst des Freestyle-Fußballs für dich entdecken. Lass dir auch über Workshops, Online-Plattformen oder Einzelunterricht weiterhelfen.  

Wag den ersten Schritt, tritt aus deiner Komfortzone und lass den Ball zu deinem Tanzpartner werden – die Welt des Freestyle-Fußballs steht jedem offen, unabhängig von seinen fußballerischen Anfängen. 

Wie kannst du Freestyle-Fußball schnell und kreativ lernen? 

Der Freestyle-Fußball, eine krasse Verschmelzung von Technik, Kreativität und Geschicklichkeit. Diese kommende Sportart fasziniert immer mehr Fußballfans auf der ganzen Welt. Wenn du davon träumst, atemberaubende Tricks und Moves à la Neymar oder Ronaldo auf den Rasen zu zaubern, bist du hier genau richtig. In diesem Artikel erfährst du, wie du am schnellsten Freestyle-Fußball lernen kannst und dich in dieser coolen und auch künstlerischen Disziplin weiterentwickelst. 

Überblick 

  • Grundlagen des Fußballspiels beherrschen 
  • Inspirieren lassen 
  • Workshop besuchen 
  • Täglich üben 
  • Freestyle-Community beitreten 
  • Fehler als Chance nutzen 
  • Kreativität fördern 
  • Dranbleiben 
  • Fazit 

Grundlagen des Fußballspiels beherrschen 

Bevor du dich in die Welt des Freestyle-Fußballs stürzt, ist es wichtig, die Grundlagen des regulären Fußballspiels zu beherrschen. Ein solides Ballgefühl, Passspiel und Ballkontrolle sind entscheidend, um die Basis für spektakuläre Tricks zu legen. Verbringe Zeit damit, deine technischen Fähigkeiten zu verbessern, um ein solides Fundament für den Freestyle-Fußball zu schaffen. Aber Achtung: Es ist auch möglich Freestyler zu werden, ohne vorher in einer Mannschaft Fußball gespielt zu haben. Was letztendlich für deinen Erfolg zählt, sind Talent, Durchhaltevermögen, Begeisterung und Disziplin. Lies dazu unseren Blogartikel.

Inspirieren lassen 

Schau dir Videos von erstklassigen Freestyle-Fußballern, wie zum Beispiel Jannik Freestyle, an, um dich inspirieren zu lassen. Studiere ihre Bewegungen, Tricks und Kombinationen. Beachte die Art und Weise, wie sie den Ball kontrollieren, jonglieren und beeindruckende Akrobatik vollführen. Dies wird dir nicht nur eine Vorstellung davon geben, was im Freestyle-Fußball möglich ist, sondern auch deine Motivation steigern. 

Workshop besuchen 

Es gibt sicher auch in deiner Stadt Workshops oder Kurse. Schau einfach bei Google, was in deinem näheren Umfeld angeboten wird. Oft kannst du im örtlichen Fußballverein etwas finden. Ansonsten findest du auf jeden Fall bei YouTube jede menge Tutorials, die dir das Üben erleichtern. 

Täglich üben 

Wie bei jeder anderen Disziplin gilt auch beim Freestyle-Fußball: Übung macht den Meister. Setze dir das Ziel, täglich Zeit für dein Training einzuplanen. Das regelmäßige Üben von grundlegenden Tricks sowie das Experimentieren mit neuen Bewegungen wird dir helfen, deine Fähigkeiten schnell zu verbessern. 

Freestyle-Community beitreten 

Schließe dich der Freestyle-Fußball-Community an, sei es online oder vor Ort. Der Austausch mit Gleichgesinnten ermöglicht es dir, von Erfahrungen zu lernen, Tipps zu erhalten und dich gegenseitig zu motivieren. Ob in Foren, sozialen Medien oder lokalen Treffen – die Community bietet eine mega Anschub für deinen Lernprozess sein. 

Fehler als Chance nutzen 

Im Freestyle-Fußball wirst du zwangsläufig auf Hindernisse und Herausforderungen stoßen. Nutze Fehler als Gelegenheit, zu lernen und dich zu verbessern. Analysiere, was schiefgelaufen ist, und arbeite gezielt an den Schwachstellen. Der Weg zum Freestyle-Meister ist mit Rückschlägen gepflastert, aber jeder Fehler ist eine Chance, zu wachsen. 

Kreativität fördern 

Freestyle-Fußball lebt von Kreativität. Lass deiner Fantasie freien Lauf und experimentiere mit eigenen Variationen von Tricks. Kombiniere Bewegungen, finde deinen eigenen Stil und erweitere ständig dein Repertoire. Die Fähigkeit, kreativ mit dem Ball umzugehen, ist der Schlüssel zu beeindruckendem Freestyle-Fußball. 

Dranbleiben 

Manches Mal könntest du bestimmt verzweifeln, weil der Trick immer noch nicht einwandfrei funktioniert, obwohl du ihn schon x-mal ausprobiert hast. Jetzt bist du an einem super wichtigen Punkt. Viele geben an dieser Stelle auf. Das sollte nicht für dich gelten. Mach weiter! Bleibe dran und überwinde das Tief. Ein gutes Vorgehen ist, sich mal eine ganze Weile mit einem vollkommen anderen Trick zu befassen. Nach einer Woche oder so arbeitest du dann wieder an der Herausforderung. Du wirst sehen, dass oft schon nur durch die Pause eine Verbesserung eintritt. 

Fazit 

Freestyle-Fußball zu erlernen, erfordert Zeit, Hingabe und Leidenschaft. Indem du die Grundlagen beherrschst, dich von anderen inspirieren lässt, regelmäßig übst, dich in die Community einfügst, Fehler als Chancen siehst und deine Kreativität entfesselst, kannst du schnell Fortschritte machen. Der Weg zum Freestyle-Meister mag anspruchsvoll sein, aber die Freude und der Stolz, wenn du deine eigenen Tricks beherrschst, machen die Reise lohnenswert. Also, schnapp dir deinen Ball und leg los – die Welt des Freestyle-Fußballs wartet darauf, von dir entdeckt zu werden! Übrigens gibt es zwischen den Bällen große Qualitätsunterschiede. Auf was du alles achten solltest, findest du hier.

TikTok-Star Amin Belhadj kickt mit CEO von Rasenreich beim Heavy Cup

Gemeinsam stark: @aminhoooo70 und Dirk Scheffer  

Am Samstag, den 30.09.23 fand zum 3. Mal der Heavy Cup im PSV Bork Stadion statt. Die Mannschaften der 1. Übergewichtigen Fußball Liga traten gegeneinander an. Ein ganz besonderer Gast war TikTok-Star Amin Belhadj (@aminhoooo70), der aufgrund seiner Freistoß-Skills, mit knapp 1,5 Mio. Followern die soziale Plattform rockt. Bereits im Vorfeld rief er seine Fans auf, mit nach Bork zu kommen und in seiner gemischten Mannschaft mitzuspielen. Das ließ sich CEO Dirk Scheffer von Rasenreich nicht nehmen. Gemeinsam mit ihrem Team holten sie den 4. Platz.  

Bereits vor über 4 Jahren gründete Mike Kraus die Heavy Kicker. Die Fußball-Gemeinschaft für Sportler mit Übergewicht erhält seit ihrer Gründung und dem engagierten Aufbau stetig wachsenden Zulauf und Zuspruch durch fußballbegeisterte Menschen und Medien. Da dieses Konzept begeistert und Unterstützung braucht, entschied sich Dirk Scheffer mit Rasenreich Sponsor zu werden. 

Zu diesem emotionalen Innovationssponsoring gehören: 

  • die Ausstattung mit Bällen, mit Fair-Trade-Zertifizierung 
  • tatkräftige Begleitung und Mentoring und Vermittlung weitere Sponsoren 
  • das Training mit den einzigartigen CORPUS-Trainingsgeräten 

Doch, wie die Marke Rasenreich in der Vergangenheit bewiesen hat, steht das Leben von Idealen an oberster Stelle. Deswegen ist das Sponsoring eben nur ein Teil der Partnerschaft. Die Anwesenheit vor Ort, die mentale Unterstützung und die Teilnahme an einem solchen Event runden die herzliche Kooperation beider Partner ab. 

CEO, Dirk Scheffer: „Menschen, die mithilfe von Sport so innovative Ideen vorantreiben, verdienen volle Unterstützung. Ich bin stolz, Sponsor der 1. ÜFL zu sein. Deswegen hieß es auch am Samstag für mich: Runter von der Couch, rauf auf den Platz. Das gemeinsame Spielen mit Aminho war dabei eins, meiner Highlights. Er ist so ein natürlicher, echter und sympathischer Mensch, wie auch all die anderen klasse Spieler hier.“ 

Das Münchner Unternehmen Rasenreich – Sport and Development Company – verschiebt immer wieder die Grenzen des Möglichen in der Fußballwelt und findet neue Wege, um den Kosmos des Sports attraktiver und innovativer zu gestalten. Der Slogan: „Passion for Sport“ verdeutlicht die Leidenschaft des Unternehmens.  

Zu den Zielen von Rasenreich gehören:  

  • Den Fußball wieder stark zu machen 
  • Spieler mit den hochwertigsten und innovativsten Trainingsgeräten auszustatten 
  • Mithilfe von Fußball für Menschen neue Wege zu öffnen 
  • Einzigartige, Medien starke Kampagnen rund um den Fußball zu kreieren 

Rasenreich verfügt in der Branche über einen sehr guten Ruf hinsichtlich Qualität und Glaubwürdigkeit. Die Werte von Fair-Trade, Fair-Play, Equality, Diversity und Sustainability verkauft Rasenreich nicht nur, sondern lebt sie auch. Deswegen unterstützt und sponsert Rasenreich weitere Projekte, wie die integrative Fußball-Mannschaft: FC Mainaustraße oder Kinder, die nach Corona wieder in Bewegung kommen wollen.  

  

www.rasenreich.com  

Wir machen den Fußball stark

Kein Sport der Welt weckt so viele Emotionen wie Fußball. Für Fußballbegeisterte bedeutet ihr geliebter Sport: 

  • Leidenschaft 
  • Herzrasen 
  • Adrenalin  
  • Freude 
  • Fieber 
  • Aufregung  
  • Spannung 
  • Gemeinschaft  

Momentan scheint die Luft aus dem deutschen Fußball jedoch raus zu sein. Jeder wettert gegen jeden. Trainer werden rausgeschmissen, Spieler verunglimpft. Die Konzepte des DFB seien veraltet. Es sollen neue Ideen und Ausrichtungen her. Diese würden jedoch nur von den Verantwortlichen der Verbände erörtert werden. Es fehle das Einbeziehen der Basis. Mit der Basis ist der Amateursport gemeint. Schließlich kommen aus den kleinen Vereinen die Profispieler von morgen. Außerdem gibt es inzwischen viele private Talentschmieden und Trainings-Ikonen, die außerhalb vom DFB vielversprechende Ansätze verfolgen.  

Zu diesen Unternehmen zählen wir: die Sport and Development Company Rasenreich. 

Doch was genau ist unser Ansatz, um den Fußball wieder stark, groß und gesund zu machen? 

  • Fußball-Trainingsgeräte CORPUS, die Steuerungsgröße Ball 
  • Stimulatives Performance Fußballtraining 
  • Höchste Qualität und Qualifikation 
  • Ein neues Sponsoringmodell „Innovationssponsor“, um allen Vereinen diese Methode zu ermöglichen 
  • Nachhaltigkeit bei Produktion und Training 
  • Stärke als Resultat und wissenschaftlich bewiesen 

Trainingszubehör bzw. Fußball-Trainingsgeräte – Die CORPUS-Serie als Steuerungsgröße Ball 

Wir sind der einzige Hersteller der CORPUS-Trainingsgeräte. Das sind unrunde Bälle, die ansonsten jedoch allen FIFA-Kriterien entsprechen. Die Wirksamkeit des Fußballtrainings mit diesen speziellen Formen wurde bereits in drei wissenschaftlichen und Praxisstudien belegt. 

Um eine hohe Effektivität beim Training zu erreichen, sollten die CORPUS-Bälle 2 bis 3 mal pro Woche für jeweils mindestens 15 Minuten eingesetzt werden. Wer mit diesen Trainingsgeräten in Übungs- und Spielformen trainiert, erlernt die Balltechnik schneller. Und wer den Ball beherrscht, beherrscht das Spiel. 

Resultate sind: 

  • Wachsendes Reaktionsvermögen 
  • Schnelleres Dribbling 
  • Exakteres Passspiel 
  • Mehr kognitive Fähigkeiten für Spielkreativität 
  • Erhöhte koordinative und motorische Fähigkeit 
  • Stärkere Konzentration und Fokussierung 

Stimulatives Performance Fußballtrainings 

Beim Fußballtraining – besonders beim Kindertraining ist es wichtig auf die Bedürfnisse der einzelnen Altersgruppen einzugehen. Ein Training der D-Jugend ist ein vollkommen anderes als ein Training für die A-Jugend. Das hängt mit verschiedenen Faktoren zusammen, wie: 

  • Entwicklungsstufe 
  • Motorischen Fähigkeiten 
  • Konzentration und Aufmerksamkeit 
  • sozialer Entwicklung 
  • Verletzungsprävention 
  • Spaß und Motivation 
  • Anpassungsfähigkeit an Regeln und Taktik 
  • Psychische Belastbarkeit 

Wir von Rasenreich berücksichtigen dies. Zu unserem Repertoire gehören daher individuelle Fußballtrainings. Genau zugeschnitten auf Alter, motorische und kognitive Fähigkeiten, Entwicklungsstand und Verständnis. Daher gibt es für A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, E-Jugend, F-Jugend und G-Jugend jeweils den passenden Trainingsplan. 

Außerdem bieten wir  Train-the-Trainer AUs- und Weiterbildung in den Bereichen: 

  • Train the Trainer 
  • Einzeltraining 
  • Mannschaftstraining
  • Torwarttraining  

 Höchste Qualität und Qualifikation 

Alles, was wir bieten, beinhaltet High Quality Performance. Das gilt für unsere Trainingsgeräte, Mitarbeiter, die Trainings selbst und die Begleitung/Unterstützung unserer Vereine, Partner, Trainer und Spieler. Alle Fußbälle und Trainingsgeräte haben Matchball-Qualität, sind Fair-Trade zertifiziert und unterliegen einem strengen Qualitätsmanagement. Unser Cheftrainer hat nicht nur die UEFA Pro-Lizenz, sondern ist ebenso diplomierter Sportlehrer und Bewegungspädagoge. 

Das Unternehmen Rasenreich gewann bereits 8 Europäische Trainingspreise des BDVT e.V. und wurde unter die TOP 4 HR-Dienstleister des Jahres 2022 nominiert. 

Ein neues Sponsoringmodell „Innovationssponsor“  

Beim Sponsor-Modell Innovationssponsor verbindet sich die Suche der Unternehmen nach motivierten und engagierten Auszubildenden mit dem Bedürfnis der Vereine nach hochwertigem Trainingsequipment und Begleitung. 

Der Innovationssponsor finanziert dem Verein eine Zusammenarbeit mit Rasenreich 

  • Ausstattung mit den CORPUS-Trainingsgeräten 
  • Hochqualitative Fußballtrainings mit einem Rasenreich-Fußballtrainer 
  • Regelmäßige Reportings, Feedbacks und Verbesserungsvorschläge zwischen Vereinstrainern und Rasenreich 

Der Verein bietet dem Innovationssponsor dafür die Möglichkeiten: 

  • Tragen des Titels: Innovationssponsor des Vereins XY 
  • Individualisierte Bandenwerbung 
  • Ausschreiben von offenen Stellen auf der Vereinsseite, dem Vereins-Newsletter 
  • Benennung des Innovationssponsors bei öffentlichen Gelegenheiten, wie Spielen, Turnieren oder Festen 
  • Nutzen des E-Mail-Verteilers vom Verein für das Weiterleiten von Stellenanzeigen 
  •  Social-Media-Posts im Zusammenhang mit dem Innovationssponsoring  

Außerdem: Viele Vereine müssen ihre finanzielle Basis stärken, um weiter bestehen zu können. Das Anschaffen der innovativen CORPUS-Trainingsgeräte und der Einkauf der hochqualifizierten Rasenreich-Trainer rechtfertigen eine Erhöhung der monatlichen Beiträge bei den Eltern. 

Nachhaltigkeit bei Produktion und Training 

Die Nachhaltigkeit bezieht sich sowohl auf die Herstellungsverfahren unserer Trainingsgeräte als auch auf die nachhaltige Wirksamkeit unserer Fußballtrainings und Workshops. 

Durch das Zertifizierungs-Unternehmen FloCert ist die Produktion aller Bälle nach den Vorgaben fairer Produktion gewährleistet. Zusätzlich war unser CEO Dirk Scheffer dieses Jahr bereits 3-mal selbst im Pakistan, um sich über die menschlichen Arbeitsbedingungen vor Ort zu überzeugen: 

Der Ballhersteller Vision Technologies ist ein Vorzeigeunternehmen hinsichtlich Sauberkeit, Sicherheit, Arbeitsschutz, Qualitätsmanagement und fairer Arbeitsbedingungen.  

Vor-Ort-Beobachtungen: 

  • Humane Arbeits- und Pausenzeiten sind arbeitsvertraglich fest vereinbart  
  • Die Vorgesetzten achten akribisch auf deren strikte Einhaltung  
  • Jede Überstunde muss in Absprache mit dem Mitarbeiter genehmigt werden  
  • Bei Genehmigung bekommt der Mitarbeiter den doppelten Stundensatz angerechnet  
  • Alle Mitarbeiter erhalten täglich ein frisch gekochtes, reichhaltiges Mittagessen 
  • Sauberes, klares Trinkwasser steht permanent zur Verfügung  
  • Jeden Arbeitstag holen firmeneigene Busse ihre Mitarbeiter von zu Hause ab und bringen sie nach Arbeitsende wieder zurück 
  • Die Kinder der Mitarbeiter besuchen die örtlichen Schulen  
  • Eingehende und genaue Sicherheitsprüfungen gehören zur festen Routine  
  • Ein ausgeklügeltes Qualitätsmanagement garantiert die Umsetzung der hohen Qualitätsstandards  
  • Ein Reinigungsteam hält permanent die Sauberkeit und Hygiene aufrecht 

Um die Nachhaltigkeit des Einsatzes der CORPUS-Serie zu gewährleisten, werden alle mit uns verbundenen Vereine über die gesamte Zeit des Innovationssponsorings begleitet. Sie erhalten  

  • unser Know-how 
  • Trainingspläne 
  • individuelle Trainings 
  • Feedback, Reportings 
  • Nachbetreuung mit Optimierungsempfehlungen 

Es findet ein regelmäßiger Austausch mit einem immer tiefen gehenden Schleifen der Fähig- und Fertigkeiten von Trainern und Spielern statt. 

Entkopplung von herkömmlichen Ausbildungsgängen 

Durch unsere  

  • unkonventionellen Herangehensweisen  
  • intelligenten Trainingsgeräte 
  • maßgeschneiderten Fußballtrainings 
  • Innovationssponsoring-Modelle 
  • intensive Begleitung 
  • Förderung an der Basis – beim Amateursport 

findet eine wachsende Unabhängigkeit  und seinen verstaubten Methoden statt. Ein neues Fußball-Erblühen kann stattfinden.  

Stärke als Resultat 

Alle Maßnahmen und Aktivitäten führen zu 

  • Mehr Motivation und Spaß im Verein 
  • Besseren Trainern 
  • Besseren Spielern 
  • Einer gesünderen finanziellen Basis 
  • Zufriedenen Eltern 
  • Begeisterten Fans 
  • Stärkerer Vereinsbindung der Trainer und Spieler 
  • Mehr Nachwuchs für den Profi-Fußball 
  • Größerem Zusammenhalt 
  • Neu entfachter Leidenschaft für den Fußball 

Wir machen den Fußball stark! 

Rasenreich zelebriert den Aufstieg seiner Mannschaft auf Bayerisch:

Pressemitteilung: Aufsteigerfeier des FC Mainaustraße auf Münchner Rathaus-Balkon

Die große Ehre einer Triumph-Feier auf dem Marienplatz gebührt normalerweise dem FC Bayern München. Bereits 31-mal wurde der Club deutscher Meister. Die Party auf dem Münchner Rathaus-Balkon ist bereits Tradition. Doch dieses Mal war es ein anderer Fußball-Verein, der von diesem geschichtsträchtigen Balkon jubelte.

Die besondere Mannschaft der FC Mainaustraße feierte Sa, den 22.07.2023 ihren diesjährigen Aufstieg. Eine riesige Ehre, die der Mannschaft und den engsten Freunden zuteilwurde. Ganz vorn mit dabei das Fair-Trade-Unternehmen Rasenreich. Dieses ist Hauptsponsor der 1. Münchner Mannschaft, die nur aus Geflüchteten besteht.

Innovations-Sponsoring

Der Vereinsgründer Stefan Lenz und CEO von Rasenreich, Dirk Scheffer verbindet schon seit längerem eine herzliche Kooperation. Dazu gehören:

  • das Trikot-Sponsoring
  • die Ausstattung des Teams mit Fair-Trade-Bällen
  • die Ausstattung mit den speziellen Formen des CORPUS
  • regelmäßige Trainings mit Cheftrainer Oliver Pelzer (UEFA Pro-Lizenz)

Rasenreich ist vor allem für seine CORPUS-Sportgeräte bekannt. Diese sind herkömmlichen Fußbällen sehr ähnlich, aber verspringen aufgrund ihrer Sonder-Formen kontrolliert unkontrolliert. Durch das regelmäßige Training mit dem CORPUS entwickeln sich rasant alle Fußball-Fähigkeiten. Die Spieler erhöhen ihre Reaktions-Geschwindigkeit, dribbeln schneller, fokussieren sich genauer und steigern ihre Spiel-Kreativität.

Die Feier

Der Verein um Stefan Lenz erhielt aufgrund seines Vorzeige-Charakters für seine Integrations-Fähigkeit schon mehrere Ehrungen und Preise. Die Spieler kommen hauptsächlich aus Westafrika. Das Besondere am Fußball-Club sind die Herzlichkeit und Fürsorglichkeit, mit der Stefan Lenz und seine Frau den Verein führen. Die Spieler aus der FC Mainaustraße bezeichnen diesen als ihre Familie.

Eine weitere besondere Würdigung für das ehrenamtliche Engagement und den Aufstieg stellte die Feier auf dem Münchner Rathaus-Balkon dar. Dazu gab es eine individuelle Führung durch den Stadtrat Beppo Brem.

Der Sponsor

Das Unternehmen Rasenreich ist seit 2022 in München ansässig. Der Slogan: Passion for Sport verdeutlicht die Leidenschaft des Unternehmens. Ziel ist es, Menschen mit den hochwertigsten und innovativsten Sportgeräten auszustatten. Rasenreich verfügt in der Branche über einen sehr guten Ruf hinsichtlich Qualität und Glaubwürdigkeit.

Das Unternehmen entwickelte im Auftrag der Allianz und des FC Bayern München den Squared Ball. Dieser würfelförmige Fußball verkörpert die Herausforderungen, die speziell Fußballerinnen zu bewältigen haben. Die Werte von Fair-Trade, Fair-Play, Equality, Diversity und Sustainability verkauft Rasenreich nicht nur, sondern lebt sie auch.

Deswegen unterstützt und sponsert Rasenreich diverse soziale Projekte, insbesondere das Herzensprojekt FC Mainaustraße. Die Authentizität des Unternehmens zeigt sich weiterhin in einem ausgewogenen Mitarbeiter-Anteil aller Geschlechter und in geschlechtsunabhängiger Vergütung. Als ausgezeichnetes Familienunternehmen ist Rasenreich zusätzlich Mitglied des Netzwerks: „Erfolgsfaktor Familie“, das für die Vereinbarkeit von Job und Familie steht.

www.rasenreich.com 

Mission is possible

Frauen erobern den Fußball – Rasenreich macht Unmögliches möglich

Der Fußball ist zweifellos die beliebteste Sportart der Welt. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sind begeisterte Fans.

Kids aus unterschiedlichsten Regionen kicken bereits mit jungen Jahren auf der Straße oder dem Fußballplatz.

Fans verfolgen Spiele:

• in Stadien
• beim Public Viewing oder
• in den eigenen vier Wänden.

Fußball emotionalisiert, inspiriert und bewegt. Doch während der Männerfußball traditionell die größte Aufmerksamkeit und Ressourcen auf sich zieht, hat der Frauenfußball erst seit den letzten Jahrzehnten eine gewisse Entwicklung erfahren.

Wir von Rasenreich lieben Sport, insbesondere Fußball. Wir lieben Menschen, die performen, sich verausgaben, ihr Bestes geben und uns mit ihrer Leidenschaft mitreißen. Von daher sind wir leidenschaftliche Fans von den Fußballerinnen weltweit.

Unsere besondere Zuneigung besitzt natürlich die deutsche Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und ihre Fußballtalente!

Schon zur vergangenen Fußball-EM haben wir die Spiele unserer National-Elf verfolgt, mitgefiebert und Unterschiedsspielerinnen, wie Alexandra Popp, Merle Frohms, Jule Brand, Sara Däbritz oder Lina Magull bewundert. Dass wir unserer großen Liebe Ausdruck verleihen und einen großen Beitrag zur Anerkennung des Frauenfußballs leisten dürfen, haben wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht geahnt.

First Contact

Vor ca. 10 Wochen erhielt unser CEO, Dirk Scheffer, einen vertraulichen und geheimnisvollen Anruf. Die Agentur Edelmann fragte im Auftrag des Kunden Allianz nach einem ganz speziellen Ball an. Nur wir von Rasenreich können diesen fertigen, da wir bezüglich ungewöhnlicher Formen weltweit die Einzigen sind. Schon seit 20 Jahren produziert Rasenreich außergewöhnliche Ballformen, die bei regelmäßiger Nutzung die einzelnen Fußball-Skills erhöhen:

Die Agentur, bzw. deren Kunde, die Allianz wollte einen Ball produzieren lassen, der den erhöhten Anforderungen im Frauenfußball Ausdruck verleiht. Der Ball sollte zeigen, dass hier eben noch nicht alles „rund“ läuft, hinsichtlich:

Deswegen entschied sich die Allianz einen Fußball herstellen zu lassen, der die Schwierigkeiten durch seine Form und durch seine Messages auf dem Ball darstellt und vermittelt. Die Idee des Squared Balls entstand.

Unmögliches möglich machen

Normalerweise dauert die Entwicklung einer neuen Ballform zwischen 6 Monaten und 2 Jahren. Rein theoretisch hätte Dirk – unser CEO – die Anfrage also direkt ablehnen können. Doch wir von Rasenreich sind dafür bekannt, dass wir Unmögliches möglich machen. Das Gleiche gilt für unseren fairen Ballhersteller: Vision Technologies. Ein ausgezeichnetes Unternehmen, welches unter Einhaltung aller menschlichen, arbeits- und sicherheitsrechtlichen Anforderungen in Pakistan Fair-Trade-Bälle produziert.

Unser CEO verpflichtete sich gegenüber dem Kunden selbst ins Hersteller-Land zu reisen und das Development sowie die Produktion der würfelförmigen Bälle zu koordinieren.

Arbeit vor Ort

Bei Vision Technologies arbeiten ca. 2.500 Mitarbeiter. Selbstverständlich ohne Kinderarbeit, denn das Unternehmen hat sich den Fair-Trade-Standards verschrieben. Ein ausgeklügeltes Produktionsverfahren, hohe Qualitätsstandards, ein perfektes Qualitätsmanagement und die hohen ambitionierten Ansprüche des dortigen Inhabers machten Vision Technologies zu einem absoluten High-Tech-Performer in der Ballindustrie. Es ist sicher nicht einfach, dort hereinzuspazieren und bekannt zu geben, dass man in 2 Monaten eine neue Ballform braucht.

Dirk wurde, als er genau mit diesem Anliegen auftauchte, von einem der Produktionsleiter gefragt, ob er einen Qualitätsentwicklungsrekord aufstellen wollte.

Hinzu kommt, dass in Pakistan ganz anders gelebt und gearbeitet wird als wir es uns hier in Deutschland vorstellen können. Jeder verrichtet gut und konzentriert seine Arbeit. Wenn etwas nicht funktioniert oder gelingt, wird zwar daran gearbeitet, aber es wird quasi nichts übers Knie gebrochen. Dann heißt esInshallah…

Sicher könnt ihr euch vorstellen, dass es unter diesen Voraussetzungen nicht einfach ist, zu motivieren, Feuer zu entfachen und ein fertiges Produkt innerhalb einer Guinnessbuch-verdächtigen Zeit abzuliefern. Und unter fertig, verstehen wir einen spielfähigen Ball, denn selbstverständlich sollte dieser trotz Würfelform alle notwendigen Balleigenschaften aufweisen.

Darunter fallen:

Doch Dirk gelang es, die Pakistani von unserem Projekt zu überzeugen. Der Inhaber von Vision Technologies machte ihm dazu das größte Kompliment. Er meinte nämlich, dass er noch nie einen Geschäftsinhaber mit so viel Passion erlebt hätte.

Gleichzeitig packten auch die pakistanischen Entwickler und Ingenieure diese Leidenschaft. Normalerweise konzipieren diese ja hauptsächlich runde Bälle. Hier bekamen sie eine Sonderaufgabe, an der sie wachsen konnten, ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen wollten und, die sie meistern durften.

Auf einem langen Weg mit unfassbar vielen Erfahrungswerten, unglaublichen Begegnungen, bewegenden Fortschritten in der Ballproduktion, auch Tränen bei geplatzten Blasen, bestandenen Tritt-, Luft- und Wassertest sowie einem am Ende perfekten Ergebnis kam unser CEO Dirk nach 3 Reisen auf den asiatischen Kontinent mit den gewünschten Bällen zurück!

Dirks Review

„Wenn ich auf die Zeit zurückblicke, weiß ich teilweise gar nicht, wie wir alle: von der Agentur, von Vision Technologies, mir und meinem Team, das alles haben schaffen können. Es waren sehr starke Momente, die mich tief im Herzen berührten. Jeder hat sein Bestes gegeben und von sich selbst und dem anderen alles abgefordert.

Für mich war es nicht immer einfach, in der Vermittlerrolle zu stehen. Einerseits wollte ich die Wünsche des Kunden vor Ort umsetzen, andererseits konnte ich die pakistanischen Mitarbeiter nicht zu sehr fordern, da sie eine andere Mentalität haben und diesen westlichen Druck ablehnen.

Gleichzeitig lernte ich hier wunderbare Menschen kennen, die mit Wissen, Erfahrung, Neugier und Kraft unser Projekt engagiert unterstützten. Sowohl die Begegnung mit ihnen als auch das Resultat lassen mich berührt zurückblicken, sodass ich diesen Abschnitt meines Rasenreich-Lebens nie vergessen werde.

Ein Eindruck liegt mir noch besonders deutlich in Erinnerung.

Der deutsche Kunde fragte innerhalb einer Recherche: „Wieviel lief falsch?“, „Wie viele Rückschläge gab es?“, und „Wieviel habt ihr weggeschmissen?“.

Mein Projektleiter und ich waren uns sofort einig, dass wir den Entwicklungsprozess vollkommen anders beleuchteten. Für uns gab es keine Fehler, sondern viele Entwicklungsstufen. Die verschiedenen Stufen machten uns immer wieder glücklich, da wir jedes Mal unserem Produkt ein Stück näherkamen. Die Stufen waren die Voraussetzungen für ein gelungenes Ergebnis. Jeder Schritt war außerordentlich wichtig, denn er führte uns auf unserem Weg. Inshallah.

Fazit

Wir von Rasenreich sind unfassbar stolz. Stolz auf uns. Stolz auf Vision Technologies. Stolz auf unseren Kunden. Stolz auf die Agentur. Stolz auf unsere neue Ballform und stolz, dass wir so zum Wahrzeichen der Frauenfußball-WM wurden. Wir werden in den kommenden Wochen noch viel dazu berichten.

Möchtest du auch ganz besondere Bälle mit deiner Brand herstellen lassen? Du kannst unter unseren bereits bestehenden CORPUS-Formen wählen. Kontaktiere uns und mache dein Event, dein Unternehmen oder deine Brand unvergesslich.

Sag etwas aus, mit diesen ungewöhnlichen Formen. Sie stehen für Einzigartigkeit, Herausforderungen, Diversität, Nachhaltigkeit und die Fähigkeit Unmögliches möglich zu machen. Hier kommst du zum Shop. Nimm jederzeit mit uns Kontakt auf. Wir sind für dich da!

Heavy Kickers – 1. Übergewichtigen Fußball-Liga

ALLERERSTE LIGA DER WELT SPIELT UND TRAINIERT NUR NOCH FAIRTRADE

Das Fairtrade Unternehmen Rasenreich sponsert die Vereinsausstattung plus die Wettbewerbsbälle für die erste Übergewichtigen Fußball Liga

Die vor ca. 4 Jahren ins Leben gerufene Fußball-Gemeinschaft für Sportler mit Übergewicht erhält seit ihrer Gründung und dem engagierten Aufbau stetig wachsenden Zulauf und Zuspruch durch fußballbegeisterte Menschen und Medien. Den Initiator der ersten Übergewichtigen Fußball-Mannschaft – Heavy Kickers Mike Kraus und den CEO von Rasenreich – Dirk Scheffer, verbindet die Liebe zum Fußball, die starke Willenskraft neue Ideen voranzutreiben und die Begeisterung Menschen zu bewegen.

„Sport und insbesondere Fußball verbindet die Menschen, schweißt sie zusammen und überwindet Grenzen. In diesem Fall beim Thema #Übergewicht. Rasenreich will unterstützen, Menschen wieder in die #Bewegung und in die Lebensfreude zu bringen. Dass die Heavy Kickers ein PLUS an Gewicht auf die Waage bringen, passt zu unserer eigenen #Besonderheit und zu unseren PLUS-Bällen.“ (Dirk Scheffer, CEO Rasenreich)

Bereits 6 Mannschaften haben die Übergewichtigen in ihrer Liga. Neben den Heavy Kickers spielen die Big Boys, die Borussia Fans im Training, die Teutonia Vikings, die schweren Schwerter und die Pfundskerle um den Sieg. Ihre Plätze sind kleiner, die Spielzeit kürzer. Doch die Freude am Spiel und die Verbundenheit zum Team sind unschlagbar groß sowie die Wertschätzung des Wertekonzepts von Rasenreich.

„Fairtrade-Bälle gibt’s zwar schon einige, aber kein anderes Unternehmen ist so engagiert wie Rasenreich. Der Mensch und seine Entwicklung stehen dort im Mittelpunkt. Das zeigt sich in den gelebten Werten: Fairtrade, Fairplay, Fairpay, Diversität, Inklusion und Integration. Rasenreichs Engagement und Wertschätzung aller Menschen sind für mich ein ganz großes PLUS. Es passt zu uns, denn auch wir haben das große PLUS der Besonderheit. Die Heavy Kickers sind stolz, als erste Liga nur mit Fairtrade-Bällen spielen zu dürfen.“ (Mike Kraus, Founder & Team Manager Heavy Kickers)

Das Unternehmen Rasenreich ist seit 2022 in München ansässig. Der Slogan: People on the Move, verdeutlicht das Motto des Unternehmens – Menschen in Bewegung zu bringen. Rasenreich stellt hochwertige Tools, wie Fußbälle, Freestyle-Bälle und Performance Bälle mit Fairtrade-Siegel sowie innovative Methoden zur Verfügung. Die Geschäftstätigkeiten erstrecken sich von verschiedenen Sportarten, über Business bis hin zu Schule und den sozialen Bereich.

Rasenreich verfügt in der Branche über einen guten Ruf hinsichtlich Qualität und Glaubwürdigkeit, da die Werte von FairTrade, FairPlay, Equality, Diversity und Sustainability nicht nur verkauft, sondern auch gelebt werden. Deswegen ist Rasenreich außerdem Innovationssponsor des ersten Münchner Fußballvereins für Geflüchtete – der FC Mainaustraße. Hier werden der Mannschaft Sportgeräte und Trainings bei Cheftrainer Oliver Pelzer mit der CORPUS-Methode gesponsert. So oft es geht, erscheint CEO Dirk Scheffer selbst bei den Spielen, um sein Team anzufeuern. Rasenreichs Echtheit zeigt sich weiterhin in einem ausgewogenen Mitarbeiter-Anteil aller Geschlechter und in geschlechtsunabhängiger Vergütung. Als ausgezeichnetes Familienunternehmen ist Rasenreich zusätzlich Mitglied des Netzwerks: „Erfolgsfaktor Familie“, das für die Vereinbarkeit von Job und Familie steht. Seine Wettbewerbsfähigkeit hat die Rasenreich-Organisation bereits bei 8 Europäischen Trainingspreisen des BDVT e.V. unter Beweis gestellt.  

Der Champions-League-Countdown mit Rasenreich

Am 10. Juni ist es so weit: das Champions-League-Finale.

Es wird im Atatürk Olympiastadion in Istanbul, also in der Türkei, ausgetragen. Das größte Stadion der Türkei bietet dabei Platz für rund 75.000 Zuschauer.

Passend zum Champions-League-Countdown gibt es von Rasenreich fünf wissenswerte Fakten und Neues rund um die Champions-League für euch/unsere Rasenreich-Community:

Die neuen Anstoßzeiten

Die UEFA hat in dieser Saison für alle Spiele neue Anstoßzeiten eingeführt, um mehr Fans in Europa und auf der ganzen Welt vor die Fernseher zu ziehen. Deswegen beginnen die Spiele am Abend nun teilweise um 18:45 Uhr und um 21:00 Uhr, anstelle der alten Anstoßzeit um 20:45 Uhr.

Damit auch wir alle Spiele gespannt schauen können.

Der Einsatz des Video Assistant Referee

 Diese Technologie wird in dieser Saison in allen Spielen der Champions-League eingesetzt, so dass die Schiedsrichterentscheidungen notfalls verbessert beziehungsweise genau überprüft werden können und auch, um für uns Fans und auch den Vereinen Fußball mit mehr Fairness zu garantieren.

Unglaubliche Comebacks der Champions-League

Die diesjährige Champions League hat bereits einige unglaubliche Comebacks hervorgebracht. Beispielsweise hat Ajax Amsterdam einen 4:0-Rückstand gegen Borussia Dortmund aufgeholt, um das Spiel mit einem atemberaubenden 5:4-Sieg zu beenden. Spielerisch kann man also sagen, dass es viele interessante und spannende Matches gegeben hat.

Wir von Rasenreich hoffen, dass sich diese Spannung auch im Halbfinale und Finale widerspiegeln wird!

Neue Mannschaften

Ein Grund für die vielen hoch spannenden Spiele in dieser Saison könnten die vielen neuen Mannschaften sein, die es erstmals in die Champions-League geschafft haben. Darunter Sheriff Tiraspol aus Transnistrien und RB Salzburg aus Österreich. Diese Teams haben in der Gruppenphase für große Überraschungen gesorgt und hätten für einige weitere aufregende Momente in der K.o.-Phase sorgen können.

Bekannte und neue Top-Spieler

Ein altbekannter Fakt, der die Champions-League schlussendlich auch ausmacht: Die Top-Spieler, die, mit einer fesselnden fußballerischen Leistung, um den Sieg im Finale kämpfen.

Darunter unter anderem Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Neymar Jr., Mohamed Salah und viele weitere. Diese Spieler haben bereits in dieser Saison für einige unglaubliche Tore und Leistungen gesorgt, und es bleibt für uns alle spannend zu sehen, wer am Ende den begehrten Titel gewinnen wird.

Wenn es dein Wunsch ist, das Fußballspiel auf das gleiche Level wie Ronaldo, Messi und Co zu bringen oder als innovativer Trainer die eigene Mannschaft voranzubringen, dann schau doch mal beim Rasenreich-Shop vorbei und sichere dir einen CORPUS I und II für eine Verbesserung der Reaktionsfähigkeit, Technik und Koordination!

Klicke einfach hier auf den Link: https://www.rasenreich.com/shop/corpus-set/

Wenn du zusätzlich zu allen wichtigen Champions-League-Spielen informiert werden willst, dann folge unserem Rasenreich-Account auf Instagram!